Unsere Projekte

Unsere Projekte verbinden Spaß, Training und gesellschaftliches Engagement ganz selbstverständlich miteinander. Unsere Ressorts sind für die Planung und Durchführung der Projekte verantwortlich. Jeder Wirtschaftsjunior kann und soll seine Ideen und Kontakte jederzeit für neue Projekte einbringen.


  • Bücherpaten

    • Mit der Unterstützung der Frankfurter Wirtschaftsjunioren konnten wir die Bücherpaten auch in Leipzig seit 2012 erfolgreich etablieren. Bei dieser Aktion werden am letzten Tag der internationalen Frühjahrs-Buchmesse Buchspenden zugunsten von Leipziger Schulbibliotheken bei den ausstellenden Verlagen eingesammelt.


  • Expat Lounge

    • Expat LoungeMindestens einmal pro Jahr veranstalten die Wirtschaftsjunioren Leipzig eine Expat-Lounge in den Räumlichkeiten des Club International. An diesem Abend widmen wir uns – mit Blick auf den Veranstaltungsort der jährlichen JCI Weltkonferenz – einem ausgewählten Land und seinen Besonderheiten. Ausgewählte Referenten, ein Kulturbeitrag und ein landestypisches Buffet machen diesen Abend immer zu einem besonderen Highlight.


  • Firmenbesichtigungen

    • FlughafenUnsere Mitglieder kommen aus den verschiedensten Branchen und als Wirtschaftsjunioren erhalten wir bei Betriebsbesichtigungen exklusive Einblicke in Unternehmen der Region. So konnten wir bereits bei BMW, dem Flughafen Leipzig/Halle, DHL, Vita 34 und der Sternburg Brauerei einen Blick hinter die Kulissen werfen.


  • Glühweinstand

    • Jährlich betreuen die Wirtschaftsjunioren Leipzig, zusammen mit anderen gemeinnützigen Vereinen, einen Glühweinstand auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt. Dabei für Geld für gemeinnützige Projekte gesammelt und im Anschluss an den Weihnachtsmarkt gespendet.


  • JCI World Congress 2014

    • weko2014-leipzig_420pxDie Idee, einen Weltkongress des internationalen Dachverbandes JCI in Leipzig auszurichten entstand bei den Leipziger Wirtschaftsjunioren bereits im Jahr 2000.

       

      Im November 2012 wurde im Rahmen des JCI Weltkongresses in Taipeh die Entscheidung zur Ausrichtung eines Weltkongresses 2014 in Deutschland bekannt gegeben. Leipzig wird damit 2014 Austragungsort dieses gesamtdeutschen Großevents sein. Die Wirtschaftsjunioren Leipzig und Mitglieder aus ganz Deutschland bereiten den Weltkongress, der vom 24. bis 29. November 2014 stattfinden wird, im Ehrenamt vor.

       

       
      Und hier ein Eindruck, wie der erste Tag auf dem Weltkongress für unsere internationalen Gäste war.
       

       
      Weitere Impressionen zum JCI Weltkongress 2014 in Leipzig findet ihr auf Youtube.


  • Jugend Stärken: 1000 Chancen

    • Zentrales Ziel ist es, benachteiligte junge Menschen zu motivieren, einen Schulabschluss zu machen und Ziele im Hinblick auf ihre Berufslaufbahn zu entwickeln.


  • Make-a-Difference-Day

    • Ziel ist es, zusammen mit Flüchtlingen im Herberge e.V. eine Renovierungsaktion durchführen. Anschließend ist ein Get-Together mit den Flüchtlingen geplant.


  • Mentyou Event

    • Das Mentyou! Event der Wirtschaftsjunioren ist eine besondere Veranstaltung, inspiriert von Motivation und Tatendrang. Das Event stärkt die Wirtschafts- und Metropolregion Halle-Leipzig. Explizit angesprochen werden junge und gestandene Unternehmer sowie Führungskräfte und Young-Professionals.

      131


  • Mentyou Projekt

    • Ziel des Projektes: Jungunternehmer fördern, gestandene Unternehmer begeistern und regionale Wirtschaft stärken.


  • Multi-Twinning

    • Die Wirtschaftsjunioren Leipzig unterhalten viele Städtepartnerschaften. Leipzig ist – neben Frankfurt, Lyon, Budapest, Birmingham und Turku – Partner im Multi-Twinning. Jedes Jahr richtet eine der sechs Partner-Städte ein gemeinsames Treffen zum gegenseitigen Austausch und besseren Kennenlernen aller Multi-Twinning-Teilnehmer aus.


  • Running Dinner

    • 3 Gänge, 3 Orte, 3 Köche und jede Menge Spaß. Seit 2012 veranstalten wir jedes Jahr im Herbst  ein Running Dinner. Dabei kochen wir ein Menü, die einzelnen Gänge werden an unterschiedlichen Orten eingenommen. Ein Teil des Teilnehmerbeitrags kommt einem guten Zweck zugute, 2012 zum Beispiel dem internationalen JCI Projekt Nothing but Nets zur Bekämpfung der Malaria-Erkrankungen in Afrika.


  • Seminare & Trainings

    • Für Wirtschaftsjunioren stehen persönliche und berufliche Weiterbildung ganz weit oben. Deswegen bieten wir unseren Mitgliedern regelmäßig eine Reihe an Weiterbildungsmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen an. Das beginnt bei Seminaren des internationalen Dachverbandes JCI z.B. zu Präsentationstechniken, geht über Debattierkurse und Führungsseminare bis hin zu Teambuilding-Events. Diese Trainings sind für Wirtschaftsjunioren in der Regel deutlich günstiger oder sogar kostenfrei.


  • Sportevents

    • Der Teamgedanke ist bei den Wirtschaftsjunioren ganz wesentlich. Wenn sich die Möglichkeit bietet, nehmen wir daher auch gern an sportlichen Veranstaltungen in der Region teil. Dazu zählen der jährliche Leipziger Fußball Firmencup, der Team Run ebenso wie Drachenbootrennen in Leipzig und Halle.


  • Unternehmen Schulbibliothek

    • Leipziger Schulbibliotheken sollen durch ansässige Unternehmen zielgerichtet und regional gefördert werden, da die Möglichkeit zum Erwerb aktueller Medien für Schulbibliotheken stark begrenzt sind.


  • Wirtschaftstreff

    • WirtschaftstreffJeden ersten Donnerstag im Monat ist der Wirtschaftstreff die zentrale Veranstaltung der Leipziger Wirtschaftsjunioren. Hier wird für Gäste unser Verband umfassend vorgestellt und hochkarätige Referenten halten Vorträge zu unternehmerischen oder kulturellen Themen. So konnten wir bereits wertvolle Informationen zu Zeitmanagement, Crowdfunding, Ernährung, Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Ehrenamt oder dem Wagner-Jahr mitnehmen. Den Abschluss der Wirtschaftstreffs bildet traditionell eine lockere Runde zum Netzwerken und Austauschen.


  • Wirtschaftswissen im Wettbewerb (WWW)

    • Bei dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützten Wirtschafts-Quiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ treten jährlich rund 50.000 Schüler der neunten Jahrgangsstufen gegeneinander an und testen ihr Wissen. Wir wollen damit das Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge bei den Jugendlichen wecken und zu einer Verzahnung von Schule und Wirtschaft beitragen.

       


  • Von Bar zu Bar

    • VON BAR ZU BAR führt Dich in die Leipziger Kneipen-Kultur und bietet Dir die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre, interessante Menschen, Unternehmer und Professionals aus Leipzig kennenzulernen. Durch die festgelegte Route geht keiner verloren. Am Ende erhältst du die offizielle handsignierte VBZB Urkunde. Entdecke mit uns die verschiedenen Stadtteil Leipzigs und lerne viele neue Locations kennen: vbzb.wj-leipzig.de